• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Zugtreffpunkt zur gemeinsamen Fahrt nach Kaufbeuren

    Nach mehreren rassistischen Pöbeleien am Mittwochabend, den 27.07.2013, wurde ein aus Kasachstan stammender Mann vom Neonazi Falk H. ohne Vorwarnung ins Gesicht geschlagen woraufhin er bewusstlos zu Boden ging. Trotz Reanimationsmaßnahmen verstarb das Opfer an den schweren Verletzungen.

    Gegen diese rassistischen Zustände findet am 18. Oktober um 16.30 Uhr eine antifaschistische Demonstration in Kaufbeuren statt.



    Zugtreffpunkt München: 18.10.2013, 14.50 Uhr, Hauptbahnhof, Große Anzeigetafel