• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Nationalismus ist keine Alternative!

    Unter dem Motto “Schluss mit der Eurorettung” plant die nationalkonservative und marktradikale AfD ab 11 Uhr eine Kundgebung auf dem Münchner Marienplatz. Als Redner wird Prof. Joachim Starbatty angekündigt.
    Die nationale Abschottung, die uns die AfD als Alternative verkaufen will, ist keine. Gegen die falsche Wahl zwischen nationalem Standortinteresse und dem Europa des Kapitals setzen wir auf grenzenlose Solidarität.

    Die AfD hat als Sammelbecken aus Neoliberalen, Nationalkonservativen und Rechtspopulist_innen mittlerweile den Sprung in viele Landesparlamente geschafft. Was die heterogene Partei eint, sind nationalistische und rassistische Ressentiments. Weil die AfD ihre nationalistischen Parolen eigentlich nicht unwidersprochen verbreiten sollte, rufen wir dazu auf, der Veranstaltung am 28. März einen Besuch abzustatten.

    Grenzenlose Solidarität statt Spardiktat und Rechtspopulismus!

    Im Anschluss bietet sich der Besuch der Kundgebung: “Vielfalt statt Einfalt” an, die um 12 Uhr am nahegelegenen Sendlinger-Tor startet. Dort protestiert ein breites Bündnis gegen Homo- und Transphobie. Mehr Infos hier.