• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • 30.4.: AfD-Bundesparteitag in Stuttgart

    Den nationalistischen Konsens brechen!

    Nach den Landtagswahlen am „Super Sonntag“ am 13. März bestätigte sich, was schon seit längerem erahnt wurde: Wir werden uns mit rechten Arschlöchern, egal ob AfD oder anderer Art, noch eine Weile beschäftigen müssen. Die Frage, ob eine rechte Partei oder Bewegung das vorhandene rassistische und autoritäre Potential der BRD aktivieren können würde, scheint vorerst beantwortet zu sein. Damit setzt sich auch hierzulande ein europäischer Trend fort, der in vielen Ländern des Kontinents reaktionäre Bewegungen unterschiedlicher Prägung in teilweise zentrale gesellschaftliche Machtpositionen gehoben hat. Als Zentrum des Krisenorkans war Deutschland bisher verschont vom Ausmaß rechter Mobilisierung an den Wahlurnen, wie dies beispielsweise in Frankreich oder Ungarn bereits länger der Fall ist. Diese Zeiten sind vorbei. (weiterlesen)

    Samstag 30. April 2016:
    Ab 7:00: Blockaden rund um AfD-Bundesprogrammparteitag in der Stuttgarter Messe
    13 Uhr: Demonstration in der Innenstadt