• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Keine Ruhe der NPD

    Am Samstag, den 9. April will die Münchner NPD am Sendlinger-Tor-Platz auftreten. Die Kundgebung richtet sich gegen ein mögliches Verbot der Partei. Zuletzt hatte sich die lokale Parteistruktur vor allem daran versucht, in der Umgebung von Asyl-Unterkünften zu hetzen. In Milbertshofen konnten sie damit auch einen gewissen Erfolg erzielen: Nur wenige Tage nach einer NPD-Kundgebung hatten dort drei Jugendliche eine geplante Unterkunft mit Molotowcocktails attackiert. Egal sie auftreten, in der guten Stube Münchens oder in den Randbezirken: keine Ruhe den Nazis, keine Ruhe der NPD.

    9. April, 13 Uhr, Sendlinger Tor