• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • NIKA-Konferenz

    How we win

    Rechtsruck hier, Rechtsruck da. Es mag einem erscheinen, als sei schon alles verloren. Aber das Bild stimmt so nicht, denn auf der anderen Seite gibt es zahlreiche Bewegungen und Initiativen, die für eine andere, eine solidarische Gesellschaft eintreten. Vom 18. bis zum 20. Januar wollen wir auf der dritten NIKA-Konferenz in Berlin über unterschiedliche Analysen, Strategien und Ziele ins Gespräch kommen, um herauszufinden, wie wir gemeinsam eine bessere Welt gewinnen.

    Auf dem Programm stehen Podien zu antinationalen Strategien mit Plan C (Großbritannien), Kolektiv 115 (Tschechien), autonome antifa w (Österreich), We‘ll come united, dem Frauen*streiknetzwerk und Anderen. Außerdem gibt es eine Reihe von Workshops zu Presse- und Medienarbeit, Tipps für Aktionen, die Gestaltung offener Treffen, feministische Strategien gegen den Antifeminismus der Neuen Rechten und vieles mehr.

    Das Programm und alle wichtigen Infos gibt es auf dem Blog von Nationalismus ist keine Alternative.