• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Naziaufmarsch morgen in München verhindern!

    Morgen, am Samstag den 10.11.2012, wollen Neonazis von der „Bürgerinitiative Ausländerstopp“ (BIA) unter Karl Richter, der NPD und des „Freien Netz Süd“ (FNS) sowie die extrem rechte Kleinstpartei „Pro Deutschland“ unter Stefan Werner und Manfred Rouhs in München aufmaschieren.

    Letzte Infos für die Aktionen gegen den Aufmarsch.

    Kundgebungen:


    10:30 Uhr Goetheplatz (U3/U6)

    10:00 Uhr Kafe Marat (Bus 152/58 Haltestelle Kapuzinerstrasse)


    aktuelle Infos bekommt Ihr hier:

    twitter.com/afa_muenchen

    Ebenso wird es wieder ein Infotelefon geben. Dort könnt Ihr morgen ab 09:30 Uhr anrufen, wenn Ihr Infos habt oder braucht.

    Infonummer: 0151 – 51 80 61 35

    Es wir auch einen Ermittlungsausschuss (EA) geben. Der EA kümmert sich vor allem um Festgenommene, besorgt für sie Anwält_innen. Wenn jemand festgenommen wurde, sollte sie/er sich beim EA melden. Wenn Du Zeug_in einer Festnahme wirst, versuch den Namen der/des Festgenommenen zu erfahren. Melde die Fest- nahme dem EA, damit ihr/ihm geholfen werden kann. Menschen, die nach einer Festnahme wieder freigelassen werden, sollten sich sofort beim EA zurückmelden und ein Gedächtnisprotokoll anfertigen.

    EA: 089 – 448 96 38

    Stay tuned!
    Alerta Antifascista!