• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Kein Grund zum Feiern – Gegen Staat, Nation und Kapital

    In diesem Jahr finden in Stuttgart die zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit statt. Unter dem Motto „Zusammen Einzigartig“ wird die Stadt am 2. und 3. Oktober in (un)verkrampftem Nationalstolz versinken. Es wird eine Fanmeile für Deutschland, zahlreiche Festakte und Stände geben, damit sich Bundestag, Bundesrat, Bundesregierung und Bundesländer mit „Politik zum Anfassen“ profilieren können. Etwa 500.000 Menschen werden zum schwarz-rot-goldenen Freudentaumel erwartet – tausende Sicherheitskräfte sollen – falls nötig, auch gewaltsam – für den reibungslosen Ablauf des Spektakels Sorge tragen.

    [weiterlesen]

    Für 14 Uhr ist eine antinationale Demo in Stuttgart geplant. Aus München wird es eine gemeinsame Zugfahrt geben.

    weitere Infos auf: oct3.net

    Stuttgart | 03.10.2013