• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Auch wenn ihr Josef verurteilt – wir kommen wieder!

    Seit dem 6. Juni wird Josef der Prozess gemacht. An­ge­klagt ist nicht eine Ein­zel­per­son, sondern eine ganze an­ti­fa­schis­ti­sche De­mons­tra­ti­on die – so die Staats­an­walt­schaft und nicht ein Le­ser­brief in der Kro­nen Zei­tung – das Ziel hatte Wien in Schutt und Asche zu legen. An Josef soll offensichtlich ein Exempel statuiert werden. Falls er ver­ur­teilt wird, ist es dies ein An­griff auf Alle, die am 24. Januar gegen Bur­schen­schaf­ten und an­de­re ex­tre­m rechte Män­ner­bün­de auf die Stra­ße ge­gan­gen sind. Für den Tag X, am Sams­tag nach Pro­zess­ende und im Falle einer Ver­ur­tei­lung, wird deshalb zu einer Demonstration in Wien aufgerufen.

    (mehr Info)