• TERMINE

  • BANNER

  • EMPFEHLUNGEN

  • Suchen

  • Break the silence, break the chains!

    Gegen reaktionäre Schweigemarsch-Umtriebe in München!

    Da 2015 anscheinend alle christlich-fundamentalistischen, rechten, antifeministischen, ausschließenden und menschenfeindlichen Wesen aus ihren Löchern gekrochen kommen, haben sich die Abtreibungsgegner_innen der Gruppe „Jugend für das Leben“ (kurz: „JfdL“) nun überlegt, auch wieder mitzumischen im Kochtopf reaktionärer Events. Deshalb möchten sie nun selbst aktiv werden mit einer „Lichterkette für die Ungeborenen“, die am 28. Februar in München veranstaltet werden soll.

    (weiterlesen bei Feminist Subversion)