München

Antifa-Café: Rundgang

Decolonize Munich! Koloniale Spuren und postkoloniale Verhältnisse. Ein Rundgang mit der Gruppe [muc] münchen postkolonial: Die Statue eines Kolonialbildhauers, die verblassenden Markierungen einer kolonialen Gedenktafel auf einer Friedhofsmauer, eine umbenannte Straße, ein nicht mehr existierendes Grab: Der Kolonialismus hat sich tief in die Münchner Stadtgesellschaft eingeschrieben und diese dauerhaft geprägt. Die Vielzahl an kolonialen Ablagerungen… Weiterlesen »Antifa-Café: Rundgang

Unite Against Racism!

Für Samstag, den 11. Juli ist um 17 Uhr eine Black Lives Matter-Versammlung auf der Theresienwiese geplant. Zwei Jahre nach Ende des NSU-Prozesses wird es dabei auch um den NSU-Komplex und die gesellschaftlichen Bedingungen, die ihn möglich machten, gehen. Von München nach Minneapolis.    Ende Mai geht ein Smartphone-Video um die Welt. Ein Video in… Weiterlesen »Unite Against Racism!

Ein paar Worte zur Corona-Krise

Mittlerweile sind in München Bars und Boazn dicht, die Gottesdienste fallen aus. Es ist Katastrophenfall, das Robert Koch Institut stuft das Gesundheitsrisiko durch das Coronavirus in Deutschland inzwischen als „hoch“ ein. In der Social-Media-Bubble sind die betont unbesorgten Blödeleien längst Hashtags gewichen, die dich auffordern zuhause und nach Möglichkeit deinem Job fern zu bleiben. Vielen,… Weiterlesen »Ein paar Worte zur Corona-Krise

Gegen den rechten Terror!

In den letzten Stunden hat sich ein schlimmer Verdacht bestätigt: Nach der Ermordung von Walter Lübcke und dem Anschlag von Halle, hat es letzte Nacht den nächsten rechten Terroranschlag gegeben. Zehn Menschen wurden in Hanau aus rechter und rassistischer Motivation ermordet. Haltet euch auf dem Laufenden! Gegen den rechten Terror – Unsere Solidarität gegen ihre… Weiterlesen »Gegen den rechten Terror!

Update: Nazi-Kundgebung abgesagt

Update: Die Nazis haben ihre Kundgebung bei der Synagoge abgesagt. Laut KVR wurde die Versammlungsanzeige zurück gezogen. Es ist sicher keine schlechte Idee, dennoch wachsam zu bleiben. Am Jakobsplatz wird heute trotz der Absage gegen Antisemitismus demonstriert. Geplant ist eine Lesung mit Auszügen aus dem Tagebuch aus Bergen-Belsen von Hanna Levy-Hass. Wenige hundert Meter weiter… Weiterlesen »Update: Nazi-Kundgebung abgesagt

Keine Sicherheit diesen Verhältnissen

Aufruf von de|con|struct reality , lemour – le monde ou rien  und  antifa nt zur Demo gegen die Münchner Sicherheitskonferenz am 14.02.2020: Für ein Ende der Gewalt! Keine Sicherheit diesen Verhältnissen! Gegen die SiKo… Vom 14.-16. Februar 2020 treffen sich im Hotel Bayrischer Hof internationale Vertreter*innen aus Politik, Militär, (Rüstungs-)Industrie und Zivilgesellschaft zur Münchner Sicherheitskonferenz,… Weiterlesen »Keine Sicherheit diesen Verhältnissen

Für ein Ende der Gewalt

Für den Abend des 14. Februar rufen antiautoritäre Gruppen zu einer Demonstration gegen die Münchner Sicherheitskonferenz auf: „Ob als Kontaktbörse für die Rüstungsindustrie, als Simulation von Weltpolitik oder als Propagandaevent für den Status Quo – die Siko steht nicht nur symbolisch für globale Herrschaft und Gewalt und ist damit der denkbar passendste Anlass, um unsere… Weiterlesen »Für ein Ende der Gewalt

Feindbestimmung

Diesen Beitrag über rechten Terror haben wir der 124. Ausgabe des Antifaschistischen Infoblattes beigesteuert. Wir haben ihn anlässlich der Ermordung von Walter Lübcke verfasst. Das Magazin erschien wenige Tage vor dem Anschlag in Halle. »Merkel, the mother of all things anti-white and anti-germanic, is top of the list. Few have done more to damage and racially… Weiterlesen »Feindbestimmung

Gegen jeden Antisemitismus

Solidarität gegen rechten Terror. Der rechtsterroristische Doppelmord von Halle schockiert uns alle. In der Tat kommt zum Ausdruck, was der Antisemitismus schon immer wollte: den Tod von Jüdinnen und Juden. In seinem Verschwörungswahn wähnte der Täter Jüdinnen und Juden hinter allem, was er hasst: Migration, Antifa, Feminismus. Er ist kein Einzeltäter, ideologisch war er eingebunden… Weiterlesen »Gegen jeden Antisemitismus

Antifa Kongress Bayern

Auch 2019 gibt es wieder einen Antifaschistischen Kongress Bayern. Was vor zehn Jahren als bayernweites Antifa-Jugendcamp begann, geht dieses Jahr vom 8. bis zum 10. November in München vonstatten. Auch dieses Jahr gibt es bei Vorträgen, Workshops, Diskussionen und Parties Gelegenheit zu Austausch, Debatte und Vernetzung von und für die antifaschistische Bewegung in Bayern und… Weiterlesen »Antifa Kongress Bayern