Antifaschismus

Antifa Actionday 2010

Für den 13.11.2010 mobilisieren diverse bayrische Neonazigruppen zu einem sogenannten „Heldengedenkmarsch“ durch München. Nach 2008 und 2009 ist dies ihr dritter Versuch, anlässlich des nationalsozialistischen „Heldengedenktags“ in München zu demonstrieren. Doch das werden wir nicht zulassen! [mehr auf actionday.tk]

Dem Naziaufmarsch am 4.9. in Dortmund entgegentreten!

Für den 4. September 2010 mobilisieren die Dortmunder Neonazis erneut europaweit zum so genannten „Nationalen Antikriegstag”. Ein Bündnis aus Antifa- und anderen linken Gruppen, plant den Nazis ihren Event gehörig zu vermiesen. [mehr Infos]

Vortrag zu Strukturen, Akteur_innen und Inhalten des "NS-Hardcore"

Während Initiativen wie „Good night white pride“ / „Let’s fight white pride“ noch zum Ziel hatten, die Anwesenheit von Neonazis auf Hardcorekonzerten zu thematisieren und zu verhindern, stellt sich das Problem heute auch anders. Mittlerweile gibt es eine eigene Szene mit rechtsextremen Hardcorebands, Labels, Zines und internationaler Vernetzung. Grund genug, sich das ganze genauer anzuschauen.… Weiterlesen »Vortrag zu Strukturen, Akteur_innen und Inhalten des "NS-Hardcore"

Rabatz-Bündnis online

Die Website der autonomen Vernetzung Oberbayern/Salzburg/Tirol „Rabatz“ erreicht ihr unter [rabatz-buendnis.net]

Antifa-Café am 1. Juli

In diesem Antifacafé wollen wir uns mit Homophobie und Sexismus in der Reggae-Szene beschäftigen. Dabei werden wir versuchen die verschiedenen Facetten der aktuellen Debatte über Auftrittsverbote und die Verhinderung von Konzerten homophober Künstler_innen zu beleuchten. Dabei wollen wir auch die oft rassistisch aufgeladenen Argumentationsmuster in dieser Debatte in den Blick nehmen und kritisieren.Desweiteren berichten wir… Weiterlesen »Antifa-Café am 1. Juli

Antifa-Café: „Freies Netz Süd“

Das „Freie Netz Süd“ ist eine der aktivsten Neonazivereinigungen in Bayern. Der Zusammenschluß vieler Neonazigruppen und Kameradschaften aus ganz Bayern ist Anfang 2009 das erste Mal öffentlich in Erscheinung getreten und fällt durch seinen unverblümten Bezug auf den Nationalsozialismus und massive Hetze gegen Linke auf. Die Gewalttätigkeit des „Freien Netz Süd“ zeigte sich am krassesten… Weiterlesen »Antifa-Café: „Freies Netz Süd“

29.5.: Wir fahren nach Nürnberg!

Am Mittwoch den 28. April verletzte ein Nazi aus dem Umfeld des Freien Netz Süd in Nürnberg einen 17-jährigen Antifaschisten so schwer, dass dieser mehrfach wiederbelebt und für mehrere Tage in ein künstliches Koma versetzt werden musste. Bereits am 8. Mai gingen in Nürnberg deshalb um die 1500 Menschen gegen rechte Gewalt auf die Straße.… Weiterlesen »29.5.: Wir fahren nach Nürnberg!

Antifa-Großdemos am 29. Mai

Nach­dem schon am 8. Mai in Nürn­berg knapp 1500 Menschen gegen rechte Gewalt auf die Straße gingen, ruft das Soli-Komitee gegen Rechts zu Großdemonstrationen am 29. Mai in Fürth und Nürnberg auf. Hintergrund ist der brutale Übergriff des Fürther Neonazi Peter Rausch am 28.04. auf einen 17-Jährigen in Nürnberg. Der junge Antifaschist lag mehrere Tage… Weiterlesen »Antifa-Großdemos am 29. Mai

Naziaufmarsch am 8. Mai blockiert!

Für den 8.Mai hatte die Münchner Neonazigruppe „Freie Nationalisten München“ einen Naziaufmarsch im Münchner Südwesten angekündigt. Dank antifaschistischer Gegenaktionen und einer erfolgreichen Blockade mussten sie nach wenigen hundert Metern umdrehen, Statt gleich nachhause zu gehen, wurden sie allerdings – nach vom Anmelder angekündigten „Aktionen in der Innenstadt“ – in Unterbindungsgewahrsam genommen. Zuvor nahmen 700-800 Menschen… Weiterlesen »Naziaufmarsch am 8. Mai blockiert!

we’re not gonna take it!

Kein naziaufmarsch am 8. Mai in München! Am 8.Mai – dem 65. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus – wollen Nazis aus dem Spektrum der NPD und der „Freien Nationalisten München“ im Münchner Süd-Westen aufmarschieren. Doch das werden wir sonicht hinnehmen!Ihnen geht es bei diesem „Trommel- und Fackelmarsch“ um die Verherrlichung des Nationalsozialismus, seiner Akteur_innen und… Weiterlesen »we’re not gonna take it!