Antirassismus

Demo am 12.9.: Free Paul!

Fight Repression – Fight Racism Fast jeden Tag brennen Unterkünfte für Asylsuchende, während rassistische Mobilisierungen die Ressentiments aus den Internetkommentarspalten auf die Straße spülen. Die allgegenwärtige, hasserfüllte Hetze wird bundesweit in Gewalt überführt – aus Worten werden Taten. Gleichzeitig gießt die Politik die Menschenfeindlichkeit in Gesetzestexte, während der Staat mit voller Härte gegen Menschen vorgeht,… Weiterlesen »Demo am 12.9.: Free Paul!

Pegida halt's Maul!

Montag ist Pegida-Tag. Immer noch. Seit einem halben Jahr fällt die Mischung aus Neonazis, Verschwörungsfreaks und rassistischen Wutbürgerchen allmontäglich über die Münchner Innenstadt her. Waren es die ersten 2-3 Male noch über 1000, schaffen es mittlerweile “nur” noch regelmäßig gut 100 Rechte auf die Straße, denen die Münchner Polizei jedoch weiterhin bereitwillig den Weg frei… Weiterlesen »Pegida halt's Maul!

Antifa-Café: Grenzregime in der Krise

Wie jeden ersten Donnerstag im Monat, findet am 4. Juni das Antifa-Café im Kafe Marat (Thalkirchnerstraße 102) statt. Diesmal werden die Kriminalisierung von Flucht und speziell die aktuelle Asylrechtsverschärfung in Deutschland beleuchtet. Das Europäische Grenzregime befindet sich in seiner tiefsten Krise. Seit den Unglücken vor Lampedusa im Oktober 2013, bei der viele Hundert Menschen ertranken,… Weiterlesen »Antifa-Café: Grenzregime in der Krise

Fight Pegida

Seit Mitte Januar demonstrieren Woche für Woche Rechtspopulist_innen, Stammtischrassist_innen, Verschwörungstheoretiker_innen und Neonazis gegen das, was sie eine ‚Islamisierung des Abendlandes‘ nennen. Anfangs unter dem Label ‚Mügida‘ (München gegen…), Bagida (Bayern gegen…) und mittlerweile als ‚Pegida München‘ tragen sie ihre rassistische Hetze Woche für Woche auf die Straße. Die Message gleich zu Beginn: Auch wenn es… Weiterlesen »Fight Pegida

System Error: AfD – Rechtspopulismus als Partei

Die Veranstaltungsreihe System Error geht in die 4. Runde. Am Donnerstag, den 21. Mai analysiert Andreas Kemper im Kafe Marat die Verstrickungen der Strömungen der AfD in europäische Netzwerke: Die ökonomische Krise ist gleichzeitig eine Krise des Politischen. Das Anwachsen reaktionärer Positionen ist in allen europäischen Ländern zu beobachten, während linke Parteien bisher nur in… Weiterlesen »System Error: AfD – Rechtspopulismus als Partei

Krise als Modus des Europäischen Grenzregimes

Am 6. Mai, findet im Rahmen unserer gemeinsamen Veranstaltungsreihe mit Karawane München und Gruppe 11, System Error, eine Veranstaltung mit Nassim Lomani und Marc Speer zur „Krise als Modus des Europäischen Grenzregimes“ statt. In dieser Veranstaltung wollen wir uns mit dem Komplex der Krise in der EU im Zusammenhang mit dem europäischen Grenzregime beschäftigen. Dabei… Weiterlesen »Krise als Modus des Europäischen Grenzregimes

Rassistische Konjunkturen und Kämpfe der Migration in Zeiten der Krise

Am Donnerstag, den 23. April, findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe System Error eine Veranstaltung mit Manuela Bojadžijev zu rassistischen Konjunkturen und Kämpfen der Migration statt. Zeiten der ökonomischen und sozialen Krise sind meist auch Hochkonjunkturen für rassistische Bewegungen und Diskurse. Dies zeigen in der Bundesrepublik die aktuellen Debatten über ‚Armutsmigration‘ und ‚Sozialtourismus‘, aber auch die… Weiterlesen »Rassistische Konjunkturen und Kämpfe der Migration in Zeiten der Krise

Asylrechtsverschärfung stoppen!

Im Zuge der der bundesweiten Kampagne Asylrechtsverschärfung stoppen ist für den 16. April eine Demonstration in München geplant: „Die Scheinheiligkeit, mit der PolitikerInnen ihre Distanzierung zu der sogenannten Pegida-Bewegung heucheln, während zeitgleich die Bundesregierung die massivste Verschärfung des Asyl- und Migrationsrechts seit den 1990ern durchsetzt, ist erschreckend. Während Bagida weiterhin Montag für Montag offene Hetze… Weiterlesen »Asylrechtsverschärfung stoppen!

Bagida Stoppen

Am 30. März will Bagida wieder vom Stiglmaierplatz aus durch München marschieren. Nobagida ruft dazu auf sich den Rechten in den Weg zu stellen: Seit nunmehr zwölf Wochen laufen Rechtspopulist_innen, Verschwörungstheoretiker_innen, antimuslimische Rassist_innen, ‚besorgte‘ Bürger_innen, rechte Hooligans und Nazis jeden Montag Abend durch München. Seit dem gibt es in München auch antifaschistische und antirassistische Proteste… Weiterlesen »Bagida Stoppen

Gegen Bagida am 16.3.

Für Montag plant Bagida wieder einen Marsch in München. Diesmal wollen die Rechten vom Stiglmaierplatz via Briennerstraße, Augustenstraße, Karlstraße, Barerstraße und Ottostraße zum Stachus laufen und von dort aus über Elisenstraße, Luisenstraße, Karlstraße, Augustenstraße und Briennerstraße wieder zum Stiglmaierplatz gehen. Dort ist die Abschlusskundgebung angedacht. Nobagida ruft zu Protesten gegen den rassistischen Aufmarsch auf. „Lasst… Weiterlesen »Gegen Bagida am 16.3.